«Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse von Mensch und Natur in Einklang zu bringen.»

Ziele und Aufgaben

Der Verband der Kies- und Betonproduzenten (VKB) Aargau

  • vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber den Behörden und der Öffentlichkeit, u.a. durch direkte Kontaktpflege mit den verschiedenen kantonalen Fachstellen und eine aktive Beteiligung an Vernehmlassungen bei kantonalen Vorlagen, welche die Interessen der Kies- und Betonbranche tangieren.
  • pflegt das Ansehen des aargauischen Kies- und Betongewerbes in der Öffentlichkeit und bei den Behörden.
  • arbeitet darauf hin, dass Sand, Kies und Steine in ihrer wirtschaftlichen, rechtlichen und ökologischen Bedeutung durch Behörden und Öffentlichkeit auf gleicher Stufe behandelt werden wie andere Rohstoffe von nationaler Bedeutung.
  • setzt sich für die dezentrale Rohstoffversorgung im Aargau ein.

Der VKB Aargau strebt eine einfache und effiziente Struktur und Organisation an; er schafft laufend Voraussetzungen für eine aktive Mitarbeit der Mitglieder.

Der VKB Aargau ist politisch aktiv durch die Pflege von Kontakten zu

  • Mitgliedern des Grossen Rates (Einzelne, Fraktionen, Parteien)
  • Mitgliedern des Regierungsrates
  • Fachstellen der kantonalen Verwaltung
  • Wirtschafts- und Branchenverbänden.

Der VKB Aargau arbeitet und koordiniert seine Aktivitäten mit dem Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie FSKB und dem ARV – Baustoffrecycling Schweiz sowie den Nachbarverbänden. Er sucht die Zusammenarbeit mit den Naturschutzverbänden im Sinne der ökologischen Zielsetzung des Kiesabbaus.

Der VKB Aargau bildet die Plattform für seine Mitglieder für

  • Informations-, Erfahrungs- und Gedankenaustausch
  • Bildung von Arbeits- oder Projektgruppen
  • gesellschaftliche und freundschaftliche Kontakte.

Der VKB Aargau kommuniziert aktiv gegenüber Behörden, Verwaltungen, Wirtschaftsverbänden und Bevölkerung.

Aktuelles

Aktuelles und Veranstaltungen des VKB Aargau

  • Aktivitäten im Rahmen des Jubiläums 20 Jahre VKB Aargau: Nachhaltigkeit erleben – Tag der Offenen Aargauer Kiesgruben

    Dieses Jahr feiert der VKB Aargau sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wollen der VKB Aargau und seine Mitglieder ihr grosses Engagement in den Bereichen Nachhaltigkeit und Ökologie in den Mittelpunkt stellen. Die Anstrengungen bei der Gewinnung von nachhaltigen Baustoffen und das Bekenntnis zur Nachhaltigkeit finden ihren Ausdruck in der Nachhaltigkeits-Charta. Der jährlich herausgegebene Kieskalender macht den Lebensraum Kiesgrube mit faszinierenden Bildern erlebbar. Im Rahmen des Jubiläums öffnen mehrere Mitglieder des VKB Aargau ihre Kiesgruben für alle Interessierten. Der «Tag der offenen Aargauer Kiesgruben» fand am Samstag, 26. Mai 2018 statt, am gleichen Tag wie der vom Naturama initiierte «Tag der Artenvielfalt» im Rahmen des gesamtschweizerisch stattfindenden «Festivals der Natur».

  • Weitere Informationen
    Ökologisch wertvolle Standorte
    bild
    Hier entdecken
    Nachhaltigkeits-Charta
    Bekennung zur Nachhaltigkeit
    webcontact-vkbaargau@itds.ch