«Beton überrascht mit seiner Ökobilanz.»

 

Vor allem in ökologischer Hinsicht entwickelt sich Beton ständig weiter. Energieeffizienz und Emissionsreduktion sind zwei der zentralen Bereiche. Das Ziel: den ökologischen Fussabdruck verkleinern.
 

Ökobilanz verschiedener Güterwege im Vergleich

Eine Studie zur Ökobilanz der drei Güterwegtypen Betonspur-, Kies- und Schwarzbelagweg im Raum Aarau kam zum Schluss, dass der Betonspurweg die umweltfreundlichste Variante ist. In der Studie wurde der Umweltfussabdruck der drei Güterwegtypen über den gesamten Lebenszyklus betrachtet.

Die Vorteile des Betonspurwegs erweisen sich als wesentlich im Vergleich mit den anderen Güterwegen:

  • Langlebigkeit
  • Geringe Unterhaltsarbeiten
  • Rezyklierbarkeit

Der Betonspurweg hat sich nicht nur aus Sicht der Umwelt, sondern auch aus Kostensicht als der beste herausgestellt. Die detaillierte Studie finden Sie hier zum Download.

Quelle: Thomas Kägi Carbotech AG, Basel: „Ökobilanz verschiedener Güterwege“

Nachhaltig und energiegerecht bauen. Natürlich mit Beton.

Beton ist nachhaltig. Sowohl auf der ökologischen wie auf der wirtschaftlichen und sozialen Ebene. Beton ist der Baustoff für Generationen: Langlebig und widerstandsfähig. Auch nach dem Rückbau bleibt Beton wertvoll. Beton wird als Recyclingbaustoff zu 100% wiederverwertet und in den Baustoffkreislauf eingespeist. Recyclingbaustoffe decken – je nach Region – zwischen 15 – 20 % des schweizweiten Gesteinskörnungsbedarfs ab. Tendenz steigend. 

Aktuelles

Aktuelles und Veranstaltungen des VKB Aargau

Die Steinechse lebt!

20. September 2021

  • Die gelebte Nachhaltigkeit der Kiesbranche symbolisiert durch die Steinechse www.steinechse.ch.
    Es gibt Nachwuchs! An der Feerstrasse in Aarau wird ab heute gebaut. Mit tatkräftiger Unterstützung der Schüler*innen der Kantonschule Aarau entsteht eine 18 m lange Steinechse in der Kantonshauptstadt.

     

     

  • 40 Personen aus Mitgliedfirmen des VKB informierten sich über den Verfahrensstand bei der Umsetzung des Rohstoffversorgungskonzepts 2020. Den Ausführungen von Christoph Bürgi, Projektleiter Richtplanung beim Departement Bau, Verkehr und Umwelt, folgte die Einschätzung von Präsident, Pascal Müller zu dieser wichtigen Vorlage für die Sicherstellung der lokalen Kiesversorgung. Geschäftsführer, Geri Moser forderte die Mitglieder auf, "den Kiesgruben ein Gesicht zu geben" und sich an den Kommunikationsmassnahmen des VKB aktiv zu beteiligen.

     

  • 22. Aargauer Kiesbier

    26. August 2021

  • Bei wechselhaftem Wetter fanden sich ca. 100 Personen aus dem Umfeld des VKB-Aargau zum 22. Aargauer Kiesbier im Steinbruch Mellikon ein. Die perfekte Organisation und Durchführung durch die Mitarbeitenden der Steinbruch Mellikon AG wurde unterstützt durch den Pétanque Club "zum Gut" Zurzach. Im Cupsystem wurden die Sieger ausgemarcht. Zum Schluss durfte festgestellt werden, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sieger waren. Danke an das Team von André Schärer, für den grossartigen Event.

  • VKB Harley Ride 2021

    14. August 2021

  • Bei schönstem Biker-Wetter fand der VKB Harley Ride 2021 statt. 50 herausgeputzte Maschinen und Ihre Fahrer(in) nahmen die Fahrt mit Start in Kölliken unter die Räder. Nach 185 km endete die Fahrt im Kieswerk Hauri in Seon, wo die hungrigen Mägen und durstigen Kehlen Biker gerecht verköstigt wurden. Die ganze VKB Harley Familie dankt Andreas Röthlisberger, der den Ride perfekt organisiert und angeführt hat.

  • Der VKB ist "social"

    2. August 2021

  • Seit dem 1. August 2021 sind wir auf Instagram, Facebook und LinkedIn täglich mit einer Bildbotschaft vertreten. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für den regionalen Baustoff, Kies zu stärken und Sie mit Kurzbotschaften zu erfreuen, zum Nachdenken anzuregen und die Wichtigkeit der regionalen Versorgung mit Kies und den Lebensraum für Tiere und Pflanzen in Kiesgruben aufzuzeigen - Folgen Sie uns!

     

  • Am 30. April wurde zwischen dem Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und dem Verband der Kies und Betonproduzenten (VKB) Aargau die angepasste Branchenvereinbarung zum ökologische Ausgleich während des Kiesabbaus unterzeichnet.

  • Weitere Informationen
    webcontact-vkbaargau@itds.ch