«Kiesgruben schaffen Lebensräume für Pioniere der Tier- und Pflanzenwelt.»

Ökologisch wertvolle Standorte der VKB-Mitglieder

Der VKB Aargau hat eine Strategie, in welcher die Rücksichtnahme auf die Natur verankert ist. So taten im August 2016 sämtliche Mitglieder das Commitment zu der Botschaft der Nachhaltigkeits-Charta kund. Die Mitglieder des VKB Aargau fördern die Biodiversität in verschiedenen Projekten und schaffen damit ökologisch wertvolle Standorte für den Lebensraum von Menschen, Tieren und Pflanzen.

Aktuelles

Aktuelles und Veranstaltungen des VKB Aargau

  • Grund zur Freude: Der VKB Aargau erreicht mit dem Steinechsen-Wettbewerb den 2. Platz an den UEPG Sustainable Development Awards 2019!

    Am 20. November 2019 durfte eine Delegation des VKB Aargau in Brüssel eine Auszeichnung an den UEPG Sustainable Development Awards entgegennehmen: Das Steinechsen-Wettbewerbs-Projekt hat sich gegen 53 andere eingereichte Projekte aus 13 verschiedenen Ländern durchgesetzt und den hervorragenden 2. Platz erreicht!

    Damit erlangt der im Jahr 2018 vom VKB Aargau in Zusammenarbeit mit dem Naturama durchgeführte Steinechsen-Wettbewerb, der schon hierzulande auf ein grosses und äusserst positives Echo gestossen ist, nun auch europaweit in der Branche Bekanntheit.

     


    Die Delegation des VKB Aargau und des FSKB präsentiert das UEPG-Zertifikat.

    Mit der Auszeichnung wurde ein Projekt mit langfristiger Zielsetzung gewürdigt: Die 32 Steinechsen in den Aargauer Kiesgruben werden uns immer daran erinnern, wie sie von 33 Schulklassen mit unglaublichem Enthusiasmus und Kreativität gebaut wurden. Sie sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern zugleich ökologisch wertvoll, weil sie zu Lebensräumen für seltene Pflanzen und Tiere geworden sind und damit zur Biodiversität beitragen. Mit dem Bau der Steinechsen sind die Jugendlichen zudem auf spielerische Art für die Themen Kiesabbau und Nachhaltigkeit sensibilisiert und begeistert worden.

    Der VKB Aargau freut sich sehr über diesen 2. Platz und damit die Anerkennung für das grosse Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit. Gleichzeitig bedankt sich der VKB Aargau an dieser Stelle erneut bei allen teilnehmenden Mitgliedern, Experten, die den Steinechsen-Bau betreut haben und natürlich allen Lehrpersonen und Schulklassen für Ihren Einsatz!

    Rückblick auf den Wettbewerb: Alle Steinechsen des Wettbewerbs im Film

    Weitere Informationen
    Hier gehts zur offiziellen Medienmitteilung und zur Bildergalerie der UEPG Sustainable Development Awards-Zeremonie in Brüssel.

  • Es ist soweit: die Uferschwalben sind eingezogen!

    Seit vielen Jahren engagieren sich die VKB-Mitglieder, allen voran Ulrich Müller von Müller Kies in Stetten, für den Fortbestand der Uferschwalben. Indem Brutwände aus einer speziell dafür gefertigten Sandmischung aufgeschüttet werden, schaffen die Kiesunternehmer Nistplätze und Lebensräume für die seltenen Vögel. Das Engagement wurde im Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit BirdLife Aargau und Schweiz der Öffentlichkeit präsentiert und stetig mit Erfolg weiterentwickelt.

    Im Mai 2019 ist es wieder soweit: Bei Müller Kies in Stetten sind die Uferschwalben eingezogen. Und damit nicht genug: Nach mehreren Jahren der Geduld nisten sie nun erstmals auch bei der Hubschmid AG in Nesselnbach!

    An dieser Stelle zeigen wir gerne ein paar Impressionen aus den Kieswerken:

    Hubschmid AG in Nesselnbach

    Uferschwalben Mai 2019 bei Hubschmid AG Nesselnbach

     

    Müller Kies in Stetten

    Uferschwalben Mai 2019 bei Müller Kies Stetten

    Uferschwalben Mai 2019 Müller Kies Stetten

    Der VKB dankt allen Beteiligten für ihr Engagement, den Uferschwalben neue Lebensräume zu bieten. Die alljährliche Rückkehr der Uferschwalben ist ein erfreuliches Zeichen für gelebte Nachhaltigkeit in den Abbaustellen.

  • Schlussbericht des Naturama Aargau zum «Tag der Artenvielfalt»

    Ein spannender Abschluss und Rückblick auf den «Tag der Artenvielfalt» und den «Tag der offenen Aargauer Kiesgruben» in der Kiesgrube «Chessel» in Bremgarten.

    Der Schlussbericht des Naturama Aargau bietet einen vertieften Einblick in den äusserst erfolgreichen Steinechsen-Wettbewerb für Schulklassen und zeigt detailliert die Resultate der Erhebung der Artenvielfalt im «Chessel» auf.

    Download Schlussbericht «Tag der Artenvielfalt» als PDF

  • Deutsch

    Im Rahmen seines 20-Jahre-Jubiläums war der VKB Aargau Gastgeber der Kies- und Betontage 2018.

    Die jährlich stattfindende Versammlung des gesamtschweizerischen Fachverbands der Kies- und Betonindustrie FSKB fand vom 7. bis 9. Juni 2018 im Trafo in Baden statt. Der VKB Aargau freut sich, auf einen rundum gelungenen Anlass mit spannendem Rahmenprogramm zurückblicken zu können!

    Hier gehts zu den Bildergalerien mit Impressionen der Kies- und Betontage 2018

    Bildergalerien

    Herzlichen Dank allen Sponsoren für die Unterstützung – dank Ihrem Beitrag waren die Kies- und Betontage 2018 ein voller Erfolg!

     

    Français

    Dans le cadre de son 20ème anniversaire, le VKB Aargau accueillait les Journées du gravier et du béton 2018.

    Cette rencontre annuelle de l’Association suisse de l’industrie des graviers et du béton (ASGB) s’est déroulée du 7 au 9 juin 2018 au Trafo à Baden. Le VKB Aargau peut se retourner sur une manifestation réussie sur tous les plans, avec un programme-cadre passionnant!

    Suivez ce lien pour accéder à la galerie de photos des Journées du gravier et du béton 2018

    Galerie de photos

    Nous remercions tous les sponsors de leur soutien – grâce à eux, les Journées du gravier et du béton 2018 ont été un franc succès!

     

    Sponsoren / Sponsors

    GV FSKB Kies- und Betontage Sponsoren

  • Weitere Informationen
    webcontact-vkbaargau@itds.ch