«Der VKB Aargau bietet Hand für gute Lösungen.»

Mineralischer Aushub findet Platz in Deponien

Im Kanton Aargau besteht ein grosser Bedarf an Raum zur Deponierung von sauberem Aushubmaterial. So fallen rund vier Kubikmeter Aushub pro Person und Jahr an. Zur Minimierung der Transportkosten und der Umwelteinflüsse macht es Sinn, das Material in der Region zu deponieren.

Fehlender Deponieraum

Bis vor wenigen Jahren liess sich im Kanton Aargau der anfallende Aushub in Kiesabbaustellen ablagern. Durch das Baustoffrecycling vermindert sich jedoch der Abbau von primären Baustoffen. Damit fehlt der Raum für die Auffüllung mit sauberem Aushub.

Komplexe Standortevaluation für reine Aushubdeponien

Ausgelöst durch Engpässe hat der VKB Aargau zusammen mit den zuständigen kantonalen Fachstellen und Regionalplanungsverbänden die Initiative ergriffen und einen Leitfaden für Planung, Bau und Betrieb von reinen Aushubdeponien‚ auf der grünen Wiese erarbeitet. Eine Aushubdeponie verändert die Topografie des betroffenen Gebiets auf lange Zeit, was eine koordinierte Standortsuche und ein komplexes Bewilligungsverfahren notwendig macht. Leitfaden als Download

Aktuelles

Aktuelles und Veranstaltungen des VKB Aargau

Herbstanlass 2017

Donnerstag, 9. November 2017, 16.30 Uhr

  • Der Herbstanlass 2017 findet im Raum Baden-Brugg statt. Weitere Informationen folgen mit der offiziellen Einladung.

    Zum An-/Abmeldeformular

  • Der Präsident freut sich die Mitglieder und Gäste am 3. Mai 2018 zur Jubiläums-Generalversammlung zu begrüssen. Weitere Informationen zum Anlass folgen.

    Zum An-/Abmeldeformular

  • Weitere Informationen
    Ökologisch wertvolle Standorte
    bild
    Hier entdecken
    Nachhaltigkeits-Charta
    Bekennung zur Nachhaltigkeit
    webcontact-vkbaargau@itds.ch